Wohnstifte in Eppendorf – Zur Geschichte der Wohltätigkeit

Sonntag, 10. Oktober 2021
15:00 Uhr

Hamburg ist die Hauptstadt der Stiftungen. Aber warum gibt es gerade in Eppendorf so viele Wohnstifte? Diese und weitere Fragen wollen wir in einem Rundgang zur Geschichte der Stifte in Eppendorf klären. Unsere Wegstrecke ist nur kurz, aber sie führt uns an elf Einrichtungen in der Fricke-, Schede- und Tarpenbekstraße vorbei.

Treffpunkt: Martinistraße 44a, vor dem Eingang

Dauer: ca. 1,5-2 Stunden / € 6,-

Anmeldung erforderlich: Geschichtswerkstatt Eppendorf, 040-780 50 40 30, kontakt@geschichtswerkstatt-eppendorf.de