Eppendorf und seine Parks – Geschichte und Gegenwart – Der Hayns Park

Sonntag, 14. Juni 2020
16:00-17:30

Der Rundgang führt durch einen der schönsten Parks in Eppendorf, der eine lange Vorgeschichte hat. Der heutige Namensgeber, der Hamburger Bürgermeister Max Theodor Hayn (1809 – 1888), nutzte ihn als Landsitz und trank mit seiner Familie im noch heute bestehenden Pavillon Kaffee. Oberbaudirektor Fritz Schumacher sorgte dafür, dass der Park 1931 der Öffentlichkeit übergeben werden konnte.

 

Eintritt:  € 6,00
 
Treffpunkt: Hayns Park, Eppendorfer Landstraße 164, 20251 Hamburg,
 
Kontakt: Geschichtswerkstatt Eppendorf, Martinistraße 44a, 040-780 50 40 30