Werkstattgespräch mit Hanna Malzahn „Frauen in der Kunst“ – Beruf Künstlerin

Montag, 2. März 2020
12:30 Uhr

Montag , 2. März , 12:30 – 15:00 Uhr
Werkstattgespräch mit Hanna Malzahn
„Frauen in der Kunst“ – Beruf Künstlerin
Am 20. Februar 2020 um 19:30 wird die Ausstellung „Spektrum“ in
der Kunstklinik eröffnet. Bis zum 27. März präsentiert die Künstlerin
Hanna Malzahn Arbeiten aus einer umfangreichen Serie zum Thema
„Urbanität“. Im Rahmen der Frauenwoche Eppendorf führt Hanna
Malzahn durch die Ausstellung. Sie zeigt in ihren Arbeiten das Spektrum
verschiedener Techniken, um ihre Bildideen in Szene zu setzen. Es geht
um die Visualisierung verfremdeter Stadtansichten, die unterschiedliche
architektonische Stile, verschobene Perspektiven und inszenierte
Details integrieren. Zudem findet zum Thema „Frauen in der Kunst“ ein
Werkstattgespräch statt, das sich u.a. mit den Benachteiligungen von
Künstlerinnen beschäftigt sowie mit der historischen Entwicklung des
Berufs Künstlerin – angefangen bei den Malweibern bis heute.
Wir erfahren etwas über die Situation der Künstlerinnen während
der Hamburger Sezession, der Künstlerinnen am Bauhaus und über
die Vereinigung von Künstlerinnen in der GEDOK sowie über eigene
Erfahrungen Hanna Malzahns im „Kunstbetrieb“.
Ort: Kunstklinik, Martinistr. 44a, Saal, Eintritt frei, Spende erbeten
Abbildung: Hanna Malzahn

Im Rahmen der Frauenwoche in der Kunstklinik Eppendorf vom 2. bis 8. März